• NIR Trocknung

Nahes Infrarot (NIR) 2500°C+
Sekundenschnell Trocken
Lambda Vernetzungssystem
 
Lambda Erwärmungssystem
Explosions-Schutz (ATEX Ausführung)

NIR Trocknung

Qualität und Kosten sind die wichtigsten Argumente bei der Sicherung von Wettbewerbsvorteilen.

 

Bei sehr vielen Produktionslinien stellen thermische Prozesse den produktivitätsbegrenzenden Faktor dar.

Unsere Kernkompetenz

Wir entwickeln und produzieren NIR Systeme sowohl für bestehende, als auch für neue Fertigungslinien. Diese können Ihre Produkte in Sekundenschnelle trocknen, erwärmen und vernetzen. So können Sie signifikant Ihre Produktivität erhöhen und sich einen Wettbewerbsvorteil sichern.

Nahes Infrarot (NIR)

Nahes Infrarot ist eine besonders kurzwellige IR-Strahlung mit einer sichtbaren Wellenlänge zwischen 0,8 und 1,2 µm. Durch die kurze Wellenlänge kann mehr Energie in geringerer Zeit auf das Produkt transportiert werden. 

Die Darstellung zeigt das gesamte Spektrum der Infrarot Strahlung. Die Firma Lambda Technology hat sich auf den kurzwelligen Bereich zwischen 0,8 und 1,2 µm spezialisiert. 

Durch die kurze Wellenlänge verhalten sich die Polymere sogut wie transparent, dies hat zur Folge, dass die Strahlung in die Tiefe dringt und somit die Reaktion von innen heraus anstößt.

Unsere speziell gestalteten Reflektoren richten die NIR Strahlung gezielt und homogen auf das Produkt. Je nach Anwendung kann eine flächen-, streifen- oder punktförmige Erwärmung erzielt werden. Mit dieser Technologie wird zum Einen der Wirkungsgrad deutlich optimiert, sowie die Strahlung kontrolliert auf das Produkt gerichtet. Aufgrund dieser hohen Energiedichte werden die Prozesszeiten deutlich optimiert. Somit sind sekundenschnelle thermische Prozesse möglich.

Handgerät zur flexiblen Trocknung

Unser neu entwickeltes Handgerät kann für schnelle Trocknungen nach Lackausbesserungen oder Nacharbeiten verwendet werden. Durch seine kompakte Bauform ist es sehr handlich aufgebaut.

Verschiedene Anforderungen - verschiedene Geräte

ecoBase
PDS Serie
PHM Serie

Um nahezu allen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir verschiedene Trockenmodule entwickelt.

Unsere POWERDRY®, POWERHEAT® und POWERCURE® Systeme zeichnen sich aus durch:

  • kompakte Bauform
  • höchste Prozessicherheit
  • beste Wirtschaftlichkeit

Die Anlagen und Maschinen werden für folgende Anwendungen eingesetzt:

  • Trocknung von wässrigen und Lösungsmittelhaltigen lacken
  • Vernetzung von Lacken, Klebstoffen und Vergussmassen
  • Erwärmung von Substanzen wie Metalle, Kunststoffe, Glas oder Keramik

Unsere Maschinen und Anlagen untergliedert man in Standardgeräte und Sonderanlagen.

Fragen Sie uns um das für Sie optimale Trockemodul zu finden.