MX1 Module

Alle Parameter einschliesslich Korrektur der Druckposition und der Farbviskosität können über einen Touch Screen eingegeben, gespeichert und anschließend wieder abgerufen werden. Mehrere MX1 in einer Produktionslinie können problemlos über einen einzigen Touch Screen eingestellt werden. Dies erlaubt ein werkzeugfreies Einrichten der Maschine oder der gesamten Anlage mit mehreren Modulen.

Funktionen:
  • Geschlossenes Farbgebersystem
  • Tamponreinigung
  • XYZ-Positionen über einen Touchscreen einstellbar
  • Druckablauf frei definierbar
  • Automatische Farbverdünnung durch Viscomix™ 
  • Tamponverschiebung +-80mm
  • Digitale Schnittstelle oder Echtzeit-Ethernet
  • Automatische Parameter-Sicherung auf dem Firmenserver
  • gefrästes Alugehäuse für optimale Genauigkeit (kein Verzug durch schweißen)

Datenblatt MX1

MX1

Druckleistung: o.R. 2.300/h, m.R. 1.800/h
Druckkraft: max. 1.800N
Antrieb: Linearmotor & Servomotor
Steuerung: Alan Bradley
Elektrischer Anschluss:     110–240V / 50–60Hz
Gewicht: 213kg
Klischeegrösse: 100 x 200mm & 130 x 250mm
Klischeedicke: 0.5/10mm
Töpfe: 1x86 mm; 1 x 120 mm
Anzahl Farben: 1
Datenblatt MX-1: MX1

MX2

Druckleistung: o.R. 2.000/h, m.R. 1.800/h
Druckkraft: max. 2.500N
Antrieb: Linearmotor & Servomotor
Steuerung: Alan Bradley
Elektrischer Anschluss:    110–240V / 50–60Hz
Gewicht: 292kg
Klischeegrösse: 160 x 300mm; 180 x 300
Klischeedicke: 0.5/10mm
Töpfe: 1x120,1x140,1x160 mm
Anzahl Farben: 1

Sie interessieren sich für eine MX oder sogar für mehrere?